Haartrend: Sleek-Hair is Back

Der ungezwungene, stylische Glatthaar-Look ist zurück. Sleek-Hair ist zwar drapiert und durchdacht, sieht aber null danach aus. Wie Ihnen der Look gelingt gibt es jetzt hier, ganz einfach Schritt für Schritt erklärt.
Beim Sleek-Look ist vieles erlaubt. Ob sleek und zurückgebunden, sleek à la Glass Hair oder Wet-Hair à la frisch aus der Dusche – die Basis ist fast immer die gleiche. Wie der Look funktioniert und mit welchen Produkten du ihn ganz einfach nachstylen kannst, gibt es jetzt hier.

Schritt 1:

Der wichtigste Schritt bei diesem Look ist das Haarglätten. Weil die Haare aber besonders lange sleek aussehen sollen müssen sie zuerst gut darauf vorbereitet werden. Im Gegensatz zu anderen Frisuren darf hier ruhig zu etwas mehr Produkte gegriffen werden. Die Nika Fairy Silk – Extender Heat Activating Leave-in Creme ist die perfekte Basis. Das Produkt wird in die nassen Haare eingearbeitet und nicht ausgespült. Die aufbauende Haarcreme zaubert bis zu 40% mehr Glanz.

Schritt 2:

Für einen noch glatteren Look hilft eine Leave-In Pflege die Haare zu schützen und zu glätten. Der Joico Moisture Recovery – Leave-In Moisturizer ist das perfekte Produkt dafür. Er entwirrt das Haar und lässt es gleichzeitig weich und glänzend erscheinen. Anschliessend die Haare wie gewohnt trocken föhnen. Zur Vorbereitung auf das Glätteisen braucht es jetzt noch ein Hitzeschutz. Das Furterer Lissea – Spray Thermo-Protecteur Lissant schützt die Haarfaser von schädlichen Hitzeeinwirkungen des Glätteisens.

Schritt 3:

Jetzt werden de Haare platt. Für den Sleek Look ist es wichtig, dass nur einzelne, kleine Strähnen mit dem Glätteisen bearbeitet werden. So erzielt man einen glatteren Look. Der BaByliss Paris – Steam Pure 2 in 1 zaubert mit Wasserdampf ein glattes Finish und macht die Haare gleichzeitig noch sanfter und weicher.

Schritt 4:

Jetzt sind die Haare glatt. Damit Sie das auch bleiben kommt jetzt ein Haaröl zum Einsatz. Dazu einfach 1-2 Pumphübe Kérastase Nutrive – Fluide Oléo-Relax Haaröl in den Handflächen verteilen und über die Haare streichen. Damit alles gut fixiert wird als Finish noch etwas Osis – Session Extreme Hold Hairspray auf die Haare geben und die restlichen fliegenden Härchen glattstreichen.

Und fertig ist der angesagte Sleek-Look.

Durch Sleek-Hair kommt das Gesicht besonders stark zur Geltung. Mit einem schönen Make-up wird der Look zusätzlich abgerundet und sieht sehr elegant aus.

*In Kooperation mit PerfectHair.ch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.