Benefit Hello Happy Soft Blur Foundation

Es gibt eine neue Foundation von Benefit. Hello Happy ist eine leichte bis mittlere Foundation mit Weichzeichner Effekt, ohne dabei die Haut zu beschweren. Ob ich damit Happy bin gibt es jetzt hier.

Benefit lässt sich, was Verpackung und Name angeht immer etwas besonders einfallen und Hello Happy passt perfekt zu dieser Foundation. Strahle so happy wie nie, lautet der Slogan von Benefit. Die neue Foundation zaubert einen ebenmässigen Teint und gleicht mit ihren Mikrokügelchen wie ein Weichzeichner kleine Mängel optisch aus. Mit dem natürlich wirkenden matten Finish sieht sie auf der Haut aus wie nichts und fühlt sich auch so an.

Erhältlich ist die Hello Happy Soft Blur Foundation in 12 verschiedenen Nuancen. Laut Meinungen im Internet ist das für viele mal wieder zu wenig Auswahl. Diese Thematik hat man aber seit Fenty Beauty praktisch bei allen Foundation, weil plötzlich jeder der Meinung ist, dass es 40 Nuancen braucht. Bei Hello Happy ist das definitiv nicht der Fall. Bei einer so leichten Foundation ist es nicht nötig X verschiedenen Nuancen zu haben. Sie passt sich sehr gut dem eigenen Hautton an. Auch wenn die Farbauswahl nicht riesig ist, vom The POREfessional Pore Minimizing Makeup gibt es nur 5! Nuancen.

Ich habe die Hello Happy Soft Blur Foundation in der Nummer 2 als 30ml Full Size. Die Nummer 1 + 4 habe ich als Mini mit 6ml Inhalt. Ich war mir nicht sicher, ob mir die Nummer 2 passt, weshalb ich mit die beiden anderen Nuancen zum Mischen gekauft habe. Die Nuancen passen sich wirklich sehr gut dem eigenen Hautton an. Aktuell mische ich 2+4 zusammen, ich könnte sie aber auch einzeln tragen und es würde ebenfalls passend aussehen.

Die flüssige Foundation muss vor dem Auftragen gut geschüttelt werden. Je nach gewünschtem Finish kann mehr oder weniger Foundation aufgetragen werden. Ich trage sie immer mit dem Pinsel auf und verblende anschliessend mit dem Beautyblender. Sie lässt sich sehr gut schichten, ein Full Coverage Finish erreicht man allerdings nicht, jedenfalls nicht so, dass es natürlich aussieht.

Die Haltbarkeit ist Top und nach einer Woche mit Temperaturen um die 30 Grad kann ich das mit Garantie beurteilen. Das Finish ist matt, aber trotzdem noch sehr natürlich.

Obwohl bei mir Foundation täglich zum Einsatz kommt, mag ich in letzter Zeit einfach immer mehr ein natürliches Finish und leichte Texturen, aber trotzdem eine lange Haltbarkeit und ein verlässliches Make-up wie bei einer Full Coverage Foundation. Benefit erfüllt mit der neuen Hello Happy Soft Blur Foundation alle meine Ansprüche und ich bin damit definitiv mehr als HAPPY!

3 Kommentare zu „Benefit Hello Happy Soft Blur Foundation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.