Dior Backstage Face & Body Foundation

Dior hat nicht nur eine neue Foundation sondern gleich eine ganze Make-up Kollektion lanciert. Dior Backstage gilt als eine jüngere, coolere und vor allem günstigere Version des Standard Sortiments. Was die neue Foundation kann, gibt es jetzt hier.

Die Dior Backstage Kollektion

Der Creative und Image Director Peter Philips wollte eine Produktpalette erstellen, die für möglichst viele Frauen und Haut Töne geeignet ist. So entstand die neue Dior Backstage Face & Body Foundation. Erhältlich ist sie in 40 Nuancen mit verschiedenen Untertönen wie Rosé, Oliv, Gelb und Beige. Preislich liegt sie mit CHF 40.00 deutlich unter dem bisherigen Preis von Dior Foundations.

Der Rest der Backstage Line besteht aus diversen Paletten für Gesicht und Brauen, Lidschattenpaletten und die passenden Pinsel dazu.

Auch das Design wurde bewusst schlicht und transparent gestaltet. So ist der Flakon von der Dior Backstage Face & Body Foundation aus Plastik – auf den ersten Blick sieht es aber aus wie Milchglas.

Die Dior Backstage Face & Body Foundation

Die neue Foundation sticht schon mal mit ihren 40 verschiedenen Nuancen heraus. Dazu ist die Foundation aufbaubar, Wasserfest und Schweissresistent. Je nach Wunsch hat sie ein sehr natürliches oder eben ein sehr deckendes Finish.

Mein Perfekt Match ist 2N – 2 Neutral. Das ist der die vierte Nuance von den Neutralen Farben. Ich bin mich gewohnt, dass ich nomalerweise fast immer die hellste Farbe brauche. Bei der riesen Farbauswahl ist sogar mir die hellste Nuance deutlich zu hell.

Ich trage die Foundation immer mit dem Pinsel auf und arbeite sie dann mit dem Beautyblender ein. Sie lässt sich toll verblenden und fühlt sich schnell wie ein Hauch von nichts an auf der Haut.

Die Haltbarkeit ist absolut Top. Die letzten Tage waren sehr heisst und nach einem langen Tag war mein Gesicht sicher alles andere als Frisch. Während sich Lidschatten und Co. schon verabschiedet haben, sass die Foundation noch immer perfekt. Ein Nachpudern ist überhaupt nicht nötig.

Das natürliche Finish geht eher in Richtung matt. Wer aber unter den Foundation einen leuchtenden Primer aufträgt hat anschliessend auch ein strahlenderes Finish, sofern nur eine Schicht Foundation aufgetragen wird.

Ich bin von der neuen Dior Backstage Face & Body Foundation sehr begeistert. Für den attraktiven Preis erhält man 40ml Make-up, welches spielend mit anderen High End Foundation mithalten kann oder sogar einen Tick besser ist als viele Foundations die ich kenne. Einziger ganz kleiner Minuspunkt: Ich finde man braucht für das ganze Gesicht relativ viel Produkt, auch bei einem natürlichen Finish. Aber das ist wirklich jammern auf sehr hohem Niveau.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.