Das perfekte Sommer Make-up

Ein schönes Make-up muss im Sommer keine Herausforderung sein. Mit der richtigen Basis bewahrst du auch bei 30 Grad im Schatten einen kühlen Kopf. Mit welchen Produkten auch du ein perfektes Sommer Make-up zaubern kannst, gibt es jetzt hier.

Natürliche Make-up’ s werden immer beliebter. Nicht nur, weil sie sich einfacher anwenden lassen, sondern weil viele Frauen den Wunsch nach einer leichten Formulierung haben, die die Haut einfach besser aussehen lässt – ohne sie zu bedecken. Vielleicht sind diese Foundations auch jetzt gerade so beliebt, weil der Sommer kommt und viele, wie auch ich, lieber auf leichte Make-up’ s zurückgreifen.

Meine Favoriten für diesen Sommer sind 3 verschiedene Make-ups. Die leichten Foundations sind alle sehr ähnlich und eignen sich perfekt für die heissen Sommertage.

Lancôme Skin Feels Good Make-up

Die Lancôme Skin Feels Good Foundation wurde speziell entwickelt, um ein gleichmässiges und perfektes Finish zu erzielen. Und diese Eigenschaft verdankt sie vor allem den speziellen Inhaltsstoffen. Pflanzliches Glycerin und Hyaluronsäure ist dafür verantwortlich, dass die Haut den ganzen Tag mit Feuchtigkeit versorgt wird. Moringa Extrakt hat unglaubliche hautpflegende Eigenschaften und zusammen mit einem Lichtschutzfaktor 20 ist die Haut auch noch perfekt vor UV-Strahlen geschützt. Erhältlich in 8 verschiedenen Nuancen.

MAC Prep + Prime BB Beauty Balm

Der Beauty Balm von MAC kaschiert Unebenheiten und gleicht den Hautton aus. Ausserdem wir der Ölglanz reguliert, was gerade jetzt im Sommer besonders hilfreich ist. Dank seiner cremigen Textur verleiht er der Haut ein ebenmässiges Aussehen, spendet Feuchtigkeit, mildert Fältchen und bringt die Haut optisch zum Strahlen. Enthalten ist ein LSF 35 und den Beauty Balm gibt es in 7 Nuancen.

MAC gibt an, dass der Beauty Balm vor dem Make-up auf dem gesamten Gesicht aufgetragen wird. Ich finde es aber absolut nicht nötig, darüber noch eine Foundation auf zu tragen. Der Beauty Balm selbst deckt schon kleine Unebenheiten im Gesicht ab und wenn nicht, kann man immer noch mit einem Concealer nachhelfen.

YSL Touch Éclat All-In-One Glow Foundation

Die getönte Feuchtigkeitscreme, oder eben die leichte Foundation, ist ein All-In-One Make-up die den Teint ausgleicht, feine Linien glättet und Glow schenkt. Zusätzlich wird die Haut mit einem LSF 15 geschützt. Die Textur ist mit 70% Wasseranteil einzigartig. Die Haut strahlt und sieht gleichzeitig sehr natürlich aus. Praktisch wie die eigene Haut – nur besser. Erhältlich ist die Foundation eigentlich in 12 verschiedenen Nuancen, wobei es sie in den meisten Onlineshops «nur» in 6-8 Nuancen gibt.

Die Unterschiede

Alle haben eine ähnlich leichte Deckkraft. Bei YSL und Lancôme ist das Finish eher etwas glowig, aber nicht glänzend. Eigentlich perfekt für den Sommer. Bei Mac ist das Finish matt, was super praktisch ist für alle die im Verlauf des Tages etwas zu glänzen anfangen. Lancôme und YSL enthalten beide 30ml, und Mac hat sogar 40ml Inhalt. Mit CHF 42.00 ist der Beauty Balm von Mac praktisch gleich teuer wie Skin Feels Good von Lancôme. Etwas teurer ist Touch Éclat von YSL. Der höchste LSF hat MAC mit LSF 35, gefolgt von Lancôme mit LSF 20 und YSL mit LSF 15.

Alle 3 Produkte sind für mich die perfekten Foundations für den Sommer. Wenn es heiss ist, oder wenn ich nicht so eine starke Deckkraft brauche, greife ich immer gerne auf eine dieser Foundations zurück. Ausserdem finde ich den integrierten Lichtschutzfaktor super im Sommer.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.