Intensive Pflege für geschädigtes Haar

Hast du strohiges, trockenes und widerspenstiges Haar? Dann willkommen im Club. Durch die Redken All Soft Linie gehört dieses Problem bei mir allerdings der Vergangenheit an. Wieso die Produkte so gut sind  und wie ich sie in meiner Haarroutine verwende gibt es jetzt hier.

Das Pflegesystem All Soft von Redken enthält hochwertiges Argan Öl, dass die Haare intensiv mit Feuchtigkeit versorgt und ihnen wieder Geschmeidigkeit und Glanz schenkt. Der enthaltene und intelligente RCT Protein Complex wirkt vom Ansatz bis in die Spitzen, pflegt aber nur dort, wo auch Pflege benötigt wird. Dadurch wird das Haar nicht beschwert und erhält einfach genau die Pflege die es auch braucht. Von der All Soft Pflegelinie gibt es 5 Produkte und zwar Shampoo, Conditioner, Heavy Cream, Mega Maske und Öl. Ich habe 3 Produkte davon getestet und verrate dir jetzt wie sich meine Haare verändert haben.

REDKEN All Soft Shampoo

Das Shampoo ist der erste Schritt aus der Pflege Serie. Auch wenn ein Shampoo in erster Linie reinigen soll macht es doch für die Haare einen grossen Unterschied, ob sie dabei auch direkt gepflegt werden oder nicht. Das All Soft Shampoo reinigt die Haare sanft, was bei strapazierten Haaren auch sehr wichtig ist. Zudem werden sie schon bei der Reinigung mit Feuchtigkeit und pflege versorgt. Vom Shampoo braucht es nur sehr wenig Produkt, idealerweise wird der Waschvorgang aber einmal wiederholt, damit die Haare wirklich richtig sauber sind und bereit sind für die kommende Pflege.

REDKEN All Soft Conditioner

Der Conditioner kommt nach dem Shampoo zum Einsatz und ist die perfekte Ergänzung. Der All Soft Conditioner wird nach dem Haare waschen auf Längen und Spitzen aufgetragen und bleibt für ca. 2-3 Minuten im Haar. Damit der Conditioner besser verteilt wird kannst du die Haare auch noch mit einem groben Kamm durchkämmen. Die Pflege sorgt für geschmeidiges und glänzendes Haar, macht es leicht kämmbar und minimiert Haarbruch. Die Frisierbarkeit wird durch den Conditioner deutlich verbessert.

REDKEN All Soft Heavy Cream

Die All Soft Heavy Cream ist eine Art Haarmaske oder auch Haarkur. Die extrem reichhaltige Formel macht sehr trockenes und sprödes Haar wieder weich und repariert es von Innen. Die Heavy Cream wird nach dem Shampoonieren auf das handtuchtrockene Haar aufgetragen und bleibt während mindestens 5 Minuten in den Haaren. Bei sehr trockenen Haare ist es besser die Kur sogar bis 15 Minuten einwirken zu lassen.

Anwendung der Produkte und Erfahrung

Ich habe meine Haare lange Zeit mit einem Silbershampoo gewaschen. Dadurch hatten sie zwar immer einen schönen kühlen Haarton, leider wurden die Haare dadurch aber immer trockener. Inzwischen verwende ich das Silbershampoo nur noch bei jeder zweiten Haarwäsche und dazwischen wasche ich mir die Haare mit dem All Soft Shampoo. Schon nach ein paar Anwendung habe ich einen deutlichen Unterschied festgestellt. Meine Haare waren wieder schön weich und von trockenen Spitzen war praktisch nichts mehr zu sehen. Damit meine Haare noch mehr gepflegt werden habe ich abwechselnd den All Soft Conditioner und die All Soft Heavy Cream verwendet. Den Conditioner habe ich immer ein paar Minuten einwirken lassen, damit war es deutlich einfacher meine Haare anschliessend durch zu kämmen und sie fühlten sich einfach geschmeidiger, straffer und gesunder an. Bei jeder zweiten Haarwäsche, also immer dann, wenn ich das Silbershampoo verwendet habe, hatte ich auch die All Soft Heavy Cream verwendet. Hier habe ich immer darauf geachtet, dass die Kur so lange wie möglich im Haar bleibt. Mit dieser Haarroutine habe ich für meine Haare im Moment die perfekte Pflege. Sie fühlen sich allgemein weicher an, sind gestärkt bis in die Spitzen und bleiben langanhalten mit Feuchtigkeit versorgt.

Alle Produkte sind verlinkt*.

In Kooperation mit PerfectHair.ch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s