Spliss Repair: Was hilft wirklich

Alle Frauen mit langen Haaren werden Spliss kennen. Wenn er einmal da ist, ist der fiese Haarspalter nämlich sehr hartnäckig. Damit die Haare aber gar nicht erst unter Spliss leiden gibt es vorbeugend verschiedene Produkte die dagegen ankämpfen. Ich habe 3 Haarprodukte mit Anti Spliss Wirkung getestet.

Wie kann Spliss entstehen

Unsere Haare sind wie ein Baumstamm aufgebaut. Aussen werden sie mit einer Schuppenschicht umrandet. Hitze oder Chemikalien durchs Haare färben greifen diese Schuppenschicht an. Am Haarende, also am ältesten Teil des Haares kann das dazu führen, dass sich Spliss bildet. Wenn die Haare mal Spliss haben hilft eigentlich nur noch die Schere. Inzwischen gibt es aber viele tolle Produkte die Spliss vermeiden oder, wenn er schon mal da ist, sogar stoppen.

L’Oreal Professionell Série Expert Absolut Repair Lipidium – Sealing Serum

Das 2-Komponenten Haarserum ist ein intensives Serum für strapaziertes und geschädigtes Haar. Die beiden Produkte verbinden sich erst bei der Anwendung auf dem Haar miteinander. Dort sorgen sie dann für eine maximale Reparatur und Rekonstruktion von geschädigten Haarspitzen. Das Sealing Serum kann in trockenem oder auch nassem Haar angewendet werden. Auf nassem Haas schütz es die Spitzen auch während dem Föhnen vor Hitze und im trockenem Haar versiegelt es die geschädigten Spitzen und macht das Haar schön schmeidig und glänzend.

Kérastase Discipline – Keratine Thermique

Die Creme mit wertvollem Keratine repariert kaputte Haarspitzen und baut sie wieder auf. Gleichzeitig schützt der Thermokomplex die Haare vor der Hitze. Die Hitzeschutz Creme wird im feuchtem Haar auf Längen uns Spitzen verteilt. Es braucht davon nur eine kleine Dosierung, sonst können die Haare beschwert werden. Die Keratin Creme wird im Handtuchtrockenem Haar auf Spitzen und leicht in die Längen aufgetragen. Stark beanspruchte Haarpartien sollten besonders behandelt werden. Anschliessend können die Haare wie gewohnt geföhnt und gestylt werden.

Schwarzkopf Repair Rescue – Haarspitzen Fluid

Das Haarspitzenfluid wurde ebenfalls speziell für geschädigtes und strapaziertes Haar entwickelt. Spliss wird entgegengewirkt und die geschädigten Haarspitzen erhalten eine Extraportion Pflege. Mit dem Haarspitzenfluid werden die Haare von innen heraus repariert und wiederaufgebaut. Anwenden kann man das Produkt auf trockenem oder handtuchtrockenem Haar. Die Haare erhalten dadurch wieder Stärke, Elastizität und einen tollen Glanz.

Mein Fazit zu den 3 Spliss Repair Produkten

Ich habe alle 3 Produkte abwechselnd in feuchtem und in trockenem Haar angewendet und getestet. Für die Anwendung in feuchtem Haar braucht man von allen Spliss Repair Produkten nur sehr wenig Produkt. In Trockenem Haar ist bei meinen Haaren auch sehr wenig Produkt zu viel und sie fühlten sich beschwert an. Beim Série Expert Absolut Repair Lipidium – Sealing Serum habe ich in meinen Augen das beste Ergebnis erzielt. Die Haare fühlten sich auch paar Tage nach dem Haare waschen noch wunderschön geschmeidig an. Die Haarspitzen erscheinen mit dicker als sonst und ich hatte damit wirklich das Gefühl, dass die Spitzen auch versiegelt wurden und so Spliss keine Chance hat. Auch das Repair Rescue – Haarspitzen Fluid finde ich von der Wirkung her gut, allerdings macht es die Haare irgendwie griffiger und so wirken sie ein paar Tage nach dem Haare waschen eher trocken. Da ich aber sowieso zu trockenem Haar neige, denke ich, dass es eher ein Problem vom meinen Haaren ist als vom Produkt. Das Kérastase Discipline – Keratine Thermique ist in meinen Augen eher ein Hitzeschutz, als ein Spliss Repair Produkt. Die Haare fühlten sich nach dem Styling mit Hitze zwar auch toll an, in den Spitzen habe ich aber keine Veränderung bemerkt. Das Produkt ist somit eher geeignet für Haare die nicht extrem geschädigt sind. Mein Testsieger ist hier also ganz klar das L’Oreal Professionell Série Expert Absolut Repair Lipidium – Sealing Serum.

Alle Produkte sind verlinkt*.

In Kooperation mit PerfectHair.ch

2 Kommentare zu „Spliss Repair: Was hilft wirklich

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s