Augenringe: Die besten Tipps gegen dunkle Schatten

Die Augenpartie ist besonders empfindlich. Ihr fehlen Fettzellen was dafür verantwortlich ist, dass unsere Haut unter den Augen am dünnsten ist. Was du gegen dunkle Schatten machen kannst und wie man sie am besten kaschiert gibt es jetzt hier.

Wie entstehen Augenringe

Das bei wenig Schlaf und eine durchzechte Nacht Augenschatten entstehen können ist klar, aber nicht nur. Augenringe können auch entstehen bei Stress, Schlaf und Bewegungsmangel, schlechter Luft oder zu wenig Sauerstoff im Blut. Diese Ursachen müssen natürlich bekämpft werden. Weil das meistens nicht von heute auf morgen funktioniert gibt es verschiedene Beautyprodukte die helfen die unschönen Augenringe zu kaschieren oder schneller wieder los zu werden. Augenringe sind nämlich nicht einfach nur unschön, sondern sie lassen uns auch müde oder sogar kränklich aussehen.

Dauerhaft straffe Augenpartie

Cremes und Masken sind super, was aber noch besser wirkt ist ein Serum. Von Estée Lauder gibt es dafür neu das Advanced Night Repair Eye Concentrate Matrix. Es minimiert feine Linien, Falten und Schwellungen. Dunkle Augenschatten werden damit nachweislich reduziert und die Augenpartie wird 24 Stunden lang intensiv mit Feuchtigkeit versorgt. Geeignet ist das Concentrate übrigens für alle Hauttypen und kann abends wie auch morgens angewendet werden.

Intensive Maske gegen Augenschatten

Wenn ihre Augenpartie mal eine Intensivere Behandlung nötig hat hilft die Estée Lauder Advanced Night Repair – Concentrate Recovery Eye Mask. Die Pads werden abends unter die Augenpartie geklebt und sorgen in nur 10 Minuten für einen richtigen Pflege Booster. Nach 10 Minuten, oder auch gerne etwas länger, werden die Pads wieder entfernt und das Produkt wird mit den Fingern noch in die Haut eigeklopft. Was die Haut nicht aufnehmen kann verarbeitet sie dann über Nacht. Am nächsten Morgen wachen Sie dann automatisch mit einem wacheren und frischeren Blick auf.

Augencreme

Die empfindliche Augenpartie sollte man nicht einfach mit einer Gesichtscreme pflegen. Sie muss nämlich intensiv mit Feuchtigkeit versorgt und optimal geschützt werden. Die Clinique All About Eyes Rich Creme hat diese Eigenschaften und reduziert zusätzlich noch Schwellungen und Augenschatten.

Augenringe kühlen

Kühlen hilft immer. Weil man aber nicht einfach Eis auflegen kann gibt es die kühlende Funktion im Metall-Applikator von der neuen Clarins Multi-Active Augenpflege. Die angenehme Gel-Creme mit Anti Aging Wirkung minimiert erste Falten und Augenschatten sichtbar. Für den kühlenden Effekt einfach etwas Creme unter den Augen auftragen und mit dem kühlenden Applikator in die Haut einmassieren. Durch den Kälteeffekt wirkt die Haut sofort strahlender und frischer.

Abdecken wie ein Profi

Sollten alle Pflege, Masken und Cremes doch noch nicht den gewünschten Effekt erzielt haben hilft nur noch Abdecken. Der Estée Lauder Double Wear – Stay-in-Place High Coverage Concealer SPF35 ist dafür perfekt. Schon wenig Produkt kaschiert dunkle Augenringen und Unregelmässigkeiten komplett. Die Cremige Textur ist extrem leicht und bleibt während über 12 Stunden dort haften wo sie aufgetragen wurde. Durch die leichte Formulierung ist der Concealer praktisch unsichtbar und daher äussert angenehm zu tragen.

Hausmittel gegen Augenschatten

Wer gerade keine Creme oder Maske zu Hause hat kann die Augenschatten auch mit Eis, Gurkenscheiben oder Teebeutel bekämpfen. Allerdings braucht die Augenpartie anschliessend trotzdem noch eine reichhaltige Creme.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s