Die 3 berühmtesten Lippenstifte

Rote Lippenstifte gibt es hunderte und das auch noch in verschiedenen Nuancen. 3 davon haben aber Geschichte geschrieben und mindestens einer davon gehört eigentlich in jeden Beautyschrank.

Rote Lippen gehören zu den ältesten Beauty-Looks auf der Welt. Der erste rote Lippenstift präsentierte 1883 ein französischer Chemiker und zwar Pierre-Francois Guerlain. Damals konnten sich allerdings nur die Damen von Welt einen solchen Lippenstift leisten. Von Guerlain hat es zwar keiner unter die Top 3 geschafft, für seine Entdeckung sind wir aber trotzdem sehr dankbar.

Platz 1: MAC Ruby Woo

Das Kirschrot mit einem leichten Blaustich ist der Bestseller schlechthin. Jede Minute wandert irgendwo auf der Welt ein Ruby Woo über den Ladentisch. Der Klassiker steht wirklich jeder Frau. Egal ob blond, oder brünett oder ob man eher einen dunklen oder hellen Teint hat. Absolutes Pluspunkt ist der leichte Blaustich, der lässt nämlich die Zähne schön weiss erscheinen. Durch die matte Textur hat er auch eine tolle Haltbarkeit. Einziger Minuspunkt gegenüber Platz 2 und 3 ist die eher schlichte Verpackung aber das ist halt einfach MAC. Dafür ist er mit einem Preis von CHF 28.00 oder Euro 21.00 unschlagbar und so verdient auf Platz 1.

Platz 2: Christian Dior 999

Der hochpigmentierte Lippenstift erblickte schon 1947 das Licht der Beautywelt. Das kräftige Rot wurde übrigens nie verändert lediglich die Textur. Bei jeder Weiterentwicklung wurde eine 9 mehr im Namen des Rottons hinzugefügt und somit trägt der 70-Jährige Lippenstift nun die Nummer Dior 999. Heute ist er übrigens nicht nur in Schimmer, sondern auch in Matt erhältlich. Gemäss dem Pariser Designer ist der Lippenstift gemacht für Frauen mit dunklen Haaren und hellem Teint. Also wie für mich, wenn man meine Naturhaarfarbe beachtet. Der Dior Klassiker kostet CHF 40.00 oder Euro 35.00.

Platz 3: Yves Saint Laurent Le Rouge 01

Mehr Rot geht bei einem Lippenstift praktisch nicht. Hier wurde komplett auf Blau- und Orangestich verzichtet. Durch den ganz einen Rotton steht der YSL-Klassiker Blondinen mit hellem Teint hervorragend. Natürlich ist er auch für alle anderen Typen geeignet. Die Verpackung ist von allen 3 Lippenstiften wohl die edelste. Der Feuchtigkeitsspendende Lippenstift hat ebenfalls eine gute Haltbarkeit und ist qualitativ einfach Top. Mit einem Preis von CHF 48.00 oder Euro 27.00 ist er auf Platz 3 allerdings der Spitzenreiter.

Welcher roter Lippenstift gefällt dir am Besten?

Ein Kommentar zu „Die 3 berühmtesten Lippenstifte

  1. Ein sehr schöner Beitrag. Ich selbst trage nie rote Lippen, das ist mir sowohl im Alltag als auch zu Festivitäten too much. Dennoch würde ich im Fall der Fälle auf Ruby Who zurückgreifen – er sueht wirklich toll aus! ♡

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s