Strahlender Teint ohne Make-up

Ein strahlender Teint ist das was wir alle wollen, doch mit dem verblassen der Sommerbräune, verabschieden wir uns auch von dem gesunden Bronze Glow. Damit die Haut im Herbst aber nicht plötzlich fahl und müde aussieht zeige ich dir welche Produkte sie wieder zum Strahlen bringt.

Mit Make-up kann man zwar viel tricksen aber wenn die Haut darunter nicht gesund und makellos aussieht hilft auch die beste Foundation nichts. Reichhaltige Masken und Cremes beleben den fahlen Teint und Produkte mit Highlighter sorgen für den besonderen Glow. Hier ein paar Tricks wie auch deine Haut wieder strahlt.

Peeling

Peelings sind bestens dafür geeignet die Haut schön rosig und glatt zu pflegen. Deswegen solltest du auch regelmässig (1-mal pro Woche) eines anwenden. Durch ein Peeling wird die oberste Hautschicht und abgestorbene Hautschüppchen sanft abgetragen, wodurch der Teint automatisch gesünder und frischer wirkt. Der Massage Effekt fördert zusätzlich noch die Durchblutung der Haut.

Gesichtsmaske

Gerade im Herbst braucht praktisch jede Haut einen Feuchtigkeitsbooster. Dafür eignen sich Gesichtsmasken perfekt. Das Angebot an Masken ist riesig und je nach Hautbedürfnis gibt es da bestimmt für jeden die passende Maske. Besonders effektiv und schnell sind auch Tuchmasken. Auch eine Maske sollte regelmässig und zwar 1- bis 2-mal pro Woche angewendet werden.

Tägliche Gesichtspflege

Nachdem mit einem Peeling und einer Maske die Basis für eine schöne Haut geschaffen wurde ist die Pflege natürlich nicht weniger wichtig. Sie ist bildet die Grundlage für einen strahlenden Teint und ein makelloses Make-up. Auch hier sollte man darauf achten, dass gerade in der kälteren Jahreszeit die Haut ausreichend mit Feuchtigkeit versorgt wird. Im Herbst/Winter darf die Pflege auch gerne etwas reichhaltiger sein, die Haut wird es brauchen.

Flüssige Highlighter

Wer nach diesen 3 Schritten dem Teint noch zusätzlich einen Glow verpassen möchte macht das am besten mit flüssigen Highlighter. Diese eignen sich nämlich besonders gut um sie mit der Foundation oder auch nur mit der Tagespflege zu mischen. Und schon hast du im Handumdrehen einen strahlenden Teint.

Wie man Highlight richtig aufträgt gibt es hier.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s