Herbst Make-up mit Smashbox

Der Herbst ist da! Jetzt wo sich die Blätter langsam verfärben ist es auch wieder Zeit für ein intensiveres Augen Make-up. Mein Herbst Look habe ich komplett mit Smashbox Produkten geschminkt. Was ich dafür alles verwendet habe gibt es jetzt hier.

Make-up Basis, Grundierung und Konturieren

Nachdem ich mein Gesicht mit Feuchtigkeit versorgt habe kommt bei mir eigentlich fast immer ein Primer zum Einsatz. Da habe ich den Smashbox Photo Finish – Base Matifiante Stick Primer verwendet. Durch die Stick-Form kann man ihn ganz einfach dort auftragen wo man den Primer auch benötigt und mit dem Finger lässt er sich anschliessend auch bestens verblenden. Als Make-up habe ich dann die Smashbox Studio Skin 15 Hours Hydrating Foundation verwendet. Das Make-up hat eine mittlere bis starke Deckkraft mit einer tollen Haltbarkeit. Meine Augenbrauen habe ich einfach mit dem Smashbox Brow Tech To Go Stift etwas nachgezogen und definiert.

Im nächsten Schritt habe ich meinem Gesicht mit Contour etwas mehr tiefe verpasst. Dafür habe ich die Smashbox Step by Step Contour Sticks verwendet und die Contour Farbe unter den Wangenknochen an der Nase und an der Stirn aufgetragen. Verblenden lassen sich die Sticks bestens mit einem fest gebundenen Pinsel. Damit die Augenpartie auch noch etwas gehighlightet wird habe ich die Highlighter-Farbe noch unterhalb der Augen in einem Dreieck aufgetragen und sie mit dem Beautyblender verblendet. Gesettet habe ich die Augenpartie anschliessend mit dem Smashbox Photo Filter Creamy Foundation Poweder.

Herbstliches Augen Make-up

Für das Augen Make-up habe ich die wunderschöne Smashbox Cover Shot Eye Palette in der Farbe Ablaze verwendet. Zuerst habe ich den helle Nude Ton (1.) auf dem ganzen beweglichen Lid aufgetragen. Dieser Vorgang hilft, das sich anschliessend die Farben besser verblenden lassen. Praktisch als erste richtige Farbe habe ich den schönen Orange Ton (2.) aus der Palette verwendet und ihn in der Lidfalte aufgetragen.

Damit das Make-up noch mehr tiefe erhält habe ich den dunklen Braun Ton (3.) am äusseren Augenwinkel aufgetragen. Zum Schluss habe ich noch den schimmernden Orange Ton (4.) mit einem flachen Pinsel auf dem beweglichen Lid aufgetragen. Die beiden letzten Farben habe ich dann auch noch am unteren Wimpernkranz verblendet. Meine oberen und unteren Wimpern habe ich mit der Smashbox Hyperlash Mascara getuscht.

Blush und Highlighter

Damit mein Gesicht jetzt noch etwas Farbe erhält habe ich als Blush die Smashbox Lights Blush & Highlight Palette in der Farbe Culver City Coral verwendet und dort einfach 2 Farben zusammen gemischt und auf den Wangenknochen aufgetragen. Als Highlighter ist die Smashbox Spotlight Highlighter Palette in der Farbe Pearl zum Einsatz gekommen und da habe ich einfach die beiden helleren Töne zusammen gemischt und oberhalb der Wangenknochen, auf der Nase und unter den Augenbrauen aufgetragen.

Herbstliche Lippenfarbe

Beim Lippenstift habe ich mich für den Smashbox Be Legendary Liquid Metals Lipstick in der Farbe Moscow Muled entschieden. Der Liquid Lipstick mit metallischen Effekten und einem leicht Orangen Ton passt perfekt zum Augen Make-up. Die Be Legendary Liquid Lipsticks sind noch nicht so lange auf dem Markt erhältlich, sie sind aber schon zu meinen grossen Favoriten geworden. Die Haltbarkeit ist wahnsinnig gut und vom trage Gefühl her sind sie eher wie normale Lippenstifte.

Und fertig ist mein herbstlicher Make-up Look!

In Kooperation mit Marionnaud.ch

Ein Kommentar zu „Herbst Make-up mit Smashbox

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s