Skin Gritting: Die Wunderwaffe gegen Mittesser

Skin Gritting ist eine neue Effektive Methode im Kampf gegen Mittesser. Die Methode klingt vielversprechend, tut nicht weh und du kannst es ganz einfach zu Hause machen.

Was ist Skin Gritting?

Wenn man den Begriff ins Deutsche übersetzt heisst das nichts anderes als «die Haut abschleifen». Und das soll nicht schmerzhalft sein? Ja, bestimmt nicht, das verspreche ich dir. Diese neue Beautymethode soll dabei helfen, das Hautbild zu verbessern. Rötungen verblassen, Mitesser werden entfernt und Poren erscheinen deutlich feiner. Alles was man dazu braucht ist ein Reinigungsöl, eine Tonerde-Maske und ein Waschlappen und schon kann es losgehen.

Und so funktioniert es:

Schritt 1: Im ersten Schritt wird das Gesicht mit einem milden Reinigungsöl gereinigt. Dafür habe ich das BIOTHERM Biosource – Total Renew.Oil verwendet. Das Öl etwas in die Haut einmassieren und mit warmem Wasser abwaschen. Durch die Wärme öffnen sich die Poren und die Haut ist für die effektive Methode vorbereitet.

Schritt 2: Nun wird die Gesichtsmaske aus Tonerde aufgetragen. Dafür habe ich die Collistar Sublime Black – Precious Maske verwendet. Die Maske aus schwarzer Tonerde und Bambuskohle befreit die Haut vor Poren und Unreinheiten. Dadurch, dass sie auf die geöffneten Poren aufgetragen wird entsteht ein Sog und die tiefliegenden Unreinheiten werden herausgezogen und die Haut wird ideal gereinigt. Die Tonerde wirkt zudem noch entzündungshemmend. Die Maske bleit für 10 Minuten auf der Haut und wird anschliessend ebenfalls mit warmem Wasser abgewaschen.

Schritt 3: Im dritten und letzten Schritt wird das Reinigungsöl erneut auf das ganze Gesicht aufgetragen. Mit dem Waschlappen wird es in kreisenden Bewegungen in die Haut einmassiert, damit die freigelegten Mitesser aus den Poren entfernt werden können. Durch das Öl erhält die Haut ein strahlen.

Funktioniert das wirklich?

Ich habe die Anwendung bis jetzt 3-mal gemacht, in einem Abstand von jeweils 10 Tagen bis 2 Wochen. Nach jeder Anwendung war meine Haut leicht gerötet und gereizt. Daher empfehle ich Skin Gritting abends zu machen damit sich die Haut über Nacht beruhigen und regenerieren kann. Die grosse Überraschung folgte bei mir jeweils am nächsten Morgen. Unreinheiten waren tatsächlich verschwunden und meine Hauf fühlte sich glatt und zart an. Ähnlich wie nach einem Peeling nur halt mit entfernen der Unreinheiten. Wer von Natur aus extrem empfindliche Haut hat, für den ist die Behandlung nicht geeignet. Ebenfalls sollte man die Behandlung abbrechen, wenn während der Tonerde Maske ein brennender Schmerz auf der Haut entsteht. Ein leicht ziehendes Gefühl ist aber völlig normal. Ich finde Skin Gritting absolut super und ich bin begeistert, dass man so eine effektive Behandlung ganz leicht zu Hause machen kann

2 Kommentare zu „Skin Gritting: Die Wunderwaffe gegen Mittesser

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s