Make-up fixieren: Wieso auch Du ein Setting Spray brauchst

Kurz mal das Make-up auffrischen? Mit einem Fixierspray kannst du dir das jetzt sparen. Setting Sprays machen das Make-up nämlich besonders haltbar und sogen auch noch für das perfekte Finish. Was du über die Fixing Sprays wissen musst und welche Produkte super funktioniert gibt es jetzt hier.

Was ist ein Fixierspray

Die Rede ist von Makeup Mist, Fixing Sprays, Setting Sprays oder ganz einfach Gesichtssprays. Viele verschiedene Namen, aber sie machen alles das gleiche. Das transparente Spray soll unser Make-up fixieren, die Talgproduktion der Haut regulieren und so das ganze haltbarer machen. Allerdings sagen nicht alle Hersteller, dass die Produkte das Make-up auch fixieren. Viele Spray verbinden beim Aufsprühen Make-up und Puder miteinander was ein unglaublich schönes Finish zaubert. Dadurch, dass so die Make-up Schichten zusammen verschmelzen wird aber der Look auch haltbarer. Deswegen nennen wir die Sprays ganz einfach Fixiersprays, egal wie es angerschieben ist.

Für wen ist es geeignet

Grundsätzlich ist ein Fixierspray für alle Hauttypen geeignet. Da die Sprays aber sehr im Kommen sind gibt es immer mehr Produkte, die sich speziell auf einen Hauttyp konzentrieren. Für trockene Haut gibt es also schon bereits feuchtigkeitsspendende Produkte, für ölige Haut Talgregulierende und für empfindliche Haut gibt es ebenfalls Sprays mit milden Inhaltsstoffen.

Wie wird ein Fixingspray verwendet

Das Fixierspray wird eigentlich als Finish vom Make-up verwendet, aber zwingend vor der Mascara – wenn die nicht Wasserfest ist kann sie sonst verlaufen. Das Spray wird mit 30cm Entfernung auf dem ganzen Gesicht aufgetragen und zwar so, dass das Gesicht nur ein leichter Sprühnebel erreicht. Einige Sprays können auch unter dem Make-up aufgetragen werden, ich persönlich verwende dafür aber lieber einen Primer.

Make-up Setting Sprays im Test

Das wohl bekannteste Fixierspray ist das MAC Cosmetics Prep + Prime Fix+. Der Klassiker fixiert das Make-up und schafft im Handumdrehen einen ebenmässigen Teint. Zusätzlich wird die Haut auch noch mit Feuchtigkeit versorgt und gewinnt an Ausstrahlung.

Das GLOWSETTER Makeup Setting Spray ist relativ neu auf dem Markt und sorgt dafür, dass sich die verschiedenen Make-up Schichten besser miteinander verbinden und so das Make-up auch haltbarer wird. Wie von GlamGlow gewohnt zaubert das Setting Spray natürlich noch eine extra Portion Glow auf die Haut.

Das Clarins Teint – Fix’ Make-Up Spray enthält Aloe Vera und spendet der Haut so viel Feuchtigkeit. Das Spray kann zur Beruhigung der Haut auch unter dem Make-up angewendet werden. Als Finish hilft es die verschiedenen Schichten zu verbinden und den Teint ebenmässig zu machen.

Von Urban Decay gibt es ein richtig tolles Setting Spray und zwar Urban Decay All Nighter Setting Spray. Das Spray sorgt dafür, dass die Haut lange zart und matt bleibt. Glanz hat damit keine Chance und das Make-up ist langanhalten fixiert.

Auch Estée Lauder hat ein Fixierspray und zwar das Estée Lauder – Set + Refresh Perfecting Makeup Mist. Das Spray wirkt wie ein Energy Booster für die Haut und spendet sehr viel Feuchtigkeit. Gleichzeitig wird das Makeup makellos und Puder und Make-up verbinden sich perfekt mit der Haut.

Mein Fazit

Ich mag alle Fixiersprays sehr gerne und sie zaubern alle ein wunderschönes Hautbild. Wer maximale Fixierung sucht, der greift am besten auf das Urban Decay zurück. Beim GlamGlow Glowsetter dürfte der Sprühnebel etwas feiner sein, dafür hinterlässt das Spray aber einen wunderschönen Glow. Alle anderen kann ich Ihnen nur wärmstens empfehlen und wenn du bis jetzt noch kein Setting Spray verwendet hast musst du es unbedingt ausprobieren, du wirst das Finish lieben.

P.S Primer machen das Make-up übrigens auch haltbarer. Hier stelle ich dir die Neuheiten von Smashbox vor.

2 Kommentare zu „Make-up fixieren: Wieso auch Du ein Setting Spray brauchst

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s