Was du über Sonnenschutz wissen musst

Dass die Sonneneinstrahlung für eine vorzeitige Hautalterung verantwortlich ist weiss inzwischen praktisch jeder. Doch wie kann man sich davor Schützen und welche Produkte eignen sich dafür am besten?

Sonnenschutz ist ein Wichtiges Thema und eigentlich nicht nur im Sommer aktuell, sondern immer, wenn wir unsere Haut der Sonne aussetzen. Ich habe für dich wichtiges zum Thema Sonnenschutz zusammengefasst, präsentiere dir meine Favoriten und meine persönlichen Sonnen-Regeln.

Sonnencreme, Sonnenmilch oder Sonnenspray

Welche Textur ein Sonnenschutzmittel haben sollte hängt nicht nur von den persönlichen Vorlieben, sondern auch vom Hauttyp ab. Normale Haut zum Beispiel kann alles tragen, während sich bei Fettiger Haut eher leichte Gel-Texturen besser eignen als eine reichhaltige Creme oder Milch. Wer mit trockener Haut zu kämpfen hat greift am besten zu einer Sonnencreme mit feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften.

Sonnencreme für das Gesicht

Weil die Gesichtshaut empfindlicher ist als der Körper ist es wichtig, dass man auch ein Sonnenschutz für das Gesicht verwendet. Die Sonnencremes beinhalten nicht nur Schutz, sondern haben gleichzeitig auch pflegende Eigenschaften, im Idealfall sogar noch mit Anti-Aging Wirkung wie die Biotherm Sun – Crème Solaire Anti-Âge SPF 30. Sie schützt vor UV-Strahlen und hilft sonnenbedingte Hautalterung vorzubeugen. Zusätzlich schütz die Biotherm Sun noch vor Pigmentflecken die durch die Sonne entstehen können und spendet der Haut viel Feuchtigkeit. Auch die Clinique Sun – SPF30 Anti-Wrinkle Face Cream enthält einen Anti-Aging Wirkstoff und viele pflegende Inhalststoffe. Beide Sonnencremes eignen sich übrigens hervorragend auch unter dem Make-up.

Sonnencreme für den Körper

Natürlich braucht auch der Körper ausreichend Sonnenschutz. Die Lancôme Soleil Bronzer – Body Milk SPF 30 ist eine glättende Sonnenschutzcreme mit einem effizienten Schutz gegen UVA und UVB Strahlen. Bei jeder Anwendung wird die Haut zudem mit Feuchtigkeit versorgt. Das seidige Finish verleiht der Haut eine besondere Leuchtkraft und sie hat eine Wasserfeste Formel. Besonders praktisch ist die sprüh Funktion. Die Clinique Sun – SPF15 Face/Body Cream hat ebenfalls sehr pflegende Eigenschaften und spendet der Haut bereits während dem Eincremen viel Feuchtigkeit.

Was bedeutet eigentlich Lichtschutzfaktor

Entscheidend beim Sonnenschutz ist der Lichtschutzfaktor. Dabei heisst es nicht, je höher der LSF desto besser ist der Schutz, sondern es kommt auf die Eigenschutzzeit der Haut an. Bei einem hellen Hauttyp beträgt diese im Durchschnitt 10 Minuten. Mit einem LSF 30 kann man also 30 Mal länger an der Sonne bleiben ohne einen Sonnenschutz zu riskieren. Nachcremen ist natürlich trotzdem Pflicht. Wenn du nicht sicher bist wie viel Eigenschutzzeit deine Haut hat, hilft dir dieser Test!

Meine persönlichen Sonnen-Regeln:
– Wenn möglich nicht in der prallen Sonne sitzen
– Sonne in Massen geniessen
– NIE ohne Sonnenschutz Sonnenbaden, auch nicht nur 5 Minuten
– Solarium ist ein No-Go
– Wer knackig braun sein will greift besser zu Selbstbräuner
– Auch bei Sightseeing und Shopping Sonnenschutz tragen

Alle Produkte sind verlinkt*.

In Kooperation mit PerfectHair.ch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s