Das perfekte Outfit für Hochzeitsgäste

Mit dem Frühling kommen auch wieder die ganzen Hochzeitstermine und damit natürlich auch die Frage nach dem passenden Outfit. Worauf es ankommt, was diese Jahr Trend ist und was ein No Go gibt es jetzt hier.

Welche Farben sind dieses Jahr angesagt

Pastelltöne sind gross im Kommen. Nude, Apricot, Mint oder sogar ein pastelliges Gelb wirken frisch und machen einfach gute Laune. Zudem sind Blumenmuster und Kleider mit Spitzen noch immer sehr im Trend und wirken auch sehr edel.

No Go: Das geht gar nicht!

Hochzeiten sind ein fröhlicher Anlass weshalb auf die Farbe Schwarz verzichtet werden sollte. Auch vor Weiss und Creme sollte man eher die Finger lassen, bei einer klassischen Hochzeit gehören diese Farben einfach der Braut. (ausser es wird natürlich anders gewünscht) Das Outfit sollte so gewählt sein, dass man der Braut an ihrem schönsten Tag nicht die Show stiehlt. Sneakers sind ebenfalls ein absolutes No-Go, ausser das Brautpaar wünscht sich ausdrücklich eine Hochzeit in lässigem Stil.

Das Outfit dem Stil der Hochzeit anpassen

Oftmals gibt es für die Hochzeit einen Dresscode und daran sollte man sich auch halten. Wenn kein Dresscode angegeben wird sollte das Outfit einfach passend zur Location und dem Brautpaar ausgesucht werden. Schliesslich kennst du das Brautpaar bestens und weisst was ihnen gefällt oder wie sie sich ihre Hochzeit vorstellen. Mein Tipp: Auch das passende Schuhwerk ist richtig. Findet die Hochzeit auf dem Land statt sind Pfennigabsätze wohl weniger geeignet.

Kein passendes Kleid im Schrank

Outfit Hochzeit

Mit dem passenden Accessoire, also Statement Schuhe, Schmuck, Tasche oder Gürtel kann man auch Basic Kleider sehr gut stylen. Hier darf man ruhig etwas kreativ sein. Auch Hüte sind wieder sehr im Trend und passen gerade auf eine Hochzeit sehr gut.

Keine Lust ein Kleid zu tragen

Kein Problem, eine Hochzeit bedeutet nicht zwingen, dass man Kleider tragen muss. Jumpsuits zum Beispiel sind eine tolle Alternative oder auch ein eleganter Hosenanzug kann sehr schön sein. Dabei einfach unbedingt auf edle Materialien achten die weich fliessen oder auch einen leichten Glanz haben.

Grundregeln zum perfekten Outfit

Das Kleid sollte mindestens knielang sein und keine zu tiefen Ausschnitte. Grosse Shopper passen nicht sonderlich gut zu einer Hochzeit, lieber also eine kleine Handtasche oder eine Clutch auswählen. Bei sehr sommerlichen oder schulterfreien Kleidern sollte für die Kirche eine farblich passende Jacke getragen werden. Besonders schön ist es auch, wen man das Outfit farblich mit der Begleitung abstimmt.

Wenn jetzt das Outfit steht fehlt nur noch das passende Make-up und das gibt es am 01.05.2017 auf meinem Blog.

4 thoughts on “Das perfekte Outfit für Hochzeitsgäste

  1. Ich schaue momentan auch fleissig nach schönen Kleidern – eine gute Freundin heiratet nämlich (wenn auch erst nächstes Jahr ;)). Pastellfarbene Kleider finde ich wunderschön und ein wenig Glitzer darf meiner Meinung nach auch immer sein 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s