Schminktipps: Gesicht schlanker schminken

Wer jetzt dabei nur an Contouring denkt liegt falsch. Um das Gesicht schlanker zu schminken gibt es nämlich noch mehr Tricks als nur die Wangenknochen zu konturieren und genau diese Tricks verrate ich dir jetzt hier.
gesicht-schattieren
Gesicht schattieren
Ich bin sicher, du hast schon mal etwas von Contouring gehört. Einfach erklärt geht es dabei darum, mit Schattieren den Gesichtspartien mehr Tiefe zu verleihen. Das wohl bekannteste ist das Konturieren unterhalb der Wangenknochen. Dabei trägt man einfach unterhalb der Wangenknochen eine dunkle Farbe auf und verblendet sie nach oben bis man den gewünschten Effekt erzielt hat. Um das Gesicht zusätzlich zu schmälern wird die gleiche dunkle Farbe auch noch seitlich an den Schläfen aufgetragen und bei einer hohen Stirn auch noch etwas am Haaransatz. Oft sieht man auch, dass die Nase konturiert wird. Das erfordert aber ein bisschen Übung damit es auch möglichst natürlich aussieht. Am besten dafür einen Lidschattenpinsel verwenden und bei den ersten Versuchen nur ganz wenig Produkt auftragen. Mit Puder Produkten ist es übrigens einfacher als mit Creme Produkten und deswegen für Anfänger besonders geeignet.

highlighter-auftragen
Vorzüge betonen
Das Gesicht kann optisch gestreckt werden in dem man auf den höchsten Punkten eine helle Farbe, also einen Highlighter aufträgt. Dabei ist etwas Vorsicht geboten, wenn der Highlighter zu viel Schimmer Partikel enthält, sonst sieht es schnell zu künstlich aus. Der Highlighter wird am besten oberhalb der Wangenknochen platziert mit einem seitlichen Verlauft zu den Augenbrauen. Wenn man Highlighter noch auf dem Nasenrücken an der Stirn und am Kinn aufträgt, kann man das Gesicht zusätzlich noch strecken und somit schmaler erscheinen lassen. Auch hier ist es mit Puder Produkten viel einfacher.

passendes-augen-make-up
Das passende Augen Make-up
Auch die Augen beeinflussen wie das Gesicht wirkt. Es ist das gleiche Prinzip wie beim Contouring. Helle Farben machen die Augen grösser, während dunkle Farben mehr Tiefe verleihen. Somit wird in der Lidfalte zuerst eine dunklere Farbe aufgetragen und verblendet. Den hellen Lidschatten wird dann anschliessend leicht darüber aufgetragen. Um das Ganze noch mehr an zu heben wird unterhalb der Augenbraue auch noch mal eine helle Farbe oder sogar Highlighter aufgetragen.

rouge-auftragen
Die Geheimwaffe Rouge
Seit Bronzer und Highlighter den Beautymarkt erobert habe vergisst man manchmal, dass es vorher ja noch Rouge gegeben hat. Rouge zaubert nämlich nicht nur Frische ins Gesicht, sondern richtig aufgetragen wirkt auch die Gesichtsform schmaler. Wichtig dabei ist, das Rouge nicht kreisförmig aufgetragen wird, sondern länglich, beginnend beim Ohr Richtung Mundwinkel.

unterschied-vorher-nachher
Frisuren Trick
Nicht nur mit schminken kann man die Gesichtsform beeinflussen, sondern auch mit der Frisur. Wenn die Haare am Ansatz oder nach oben hin Volumen erzeugen wird das Gesicht zusätzlich gestreckt. Seitliche Fülle hingegen bewirkt das Gegenteil.

finish-gesicht-schlanker-schminken
Tipp: Wer gerne einen Pferdeschwanz trägt kann das Gesicht zusätzlich mit langen Ohrringen schlanker erscheinen lassen.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s