Die CLINIQUE Muntermacher

CLINIQUE hat es sich zur Aufgabe gemacht den stressigen Alltag mit einem einfachen Start in den Tag zu versüssen. Einfach, weil die Pep-Start Produkte mehr als nur normale Produkte sind und auch mehr können. Ganz nach dem Motto pep skin + prep for makeup! Mit den Pep-Start Produkten von CLINIQUE starten sie perfekt in den Tag.

clinique-pep-start-linieSchnelle Reinigung
Der Clinique Pep-Start 2-in-1 Exfoliating Cleanser kombiniert eine effektive und sanfte Hautreinigung. Der Cleanser hat eine Gel Textur, in der winzige, nicht chemische, Peeling Partikel enthalten sind. Er entfernt somit also nicht nur das Make-up sondern reinigt und pflegt gleichzeitig auch die Haut. Die feinen Perlen aus Colica und Bambus Extrakt helfen auch noch überschüssige Hautschüppchen zu entfernen. Der Cleanser funktioniert auch bestens mit meiner Clinique Reinigungsbürste. Zusammen mit Wasser schäumt das ölfreie Reinigungsgel auf und lässt sich so ganz einfach auf der Haut verteilen.  Nach der Reinigung fühlt sich mein Gesicht sehr sauber, weich und gepflegt an.

clinique-pep-start-2-in-1-exfoliating-cleanserFeuchtigkeit «in a Rush»
Ich habe eine Mischhaut und gerade jetzt im Winter sehr trockene Stellen. Meine Haut braucht deshalb extrem viel Feuchtigkeit und das bitte schnell –  also ohne eine stündige Einwirkzeit. Genau diese Erwartungen kann die Clinique Pep-Start HydroRush SPF20 Moisturizer Tagepflege erfüllen. Die Textur der Creme ist eher dicker, sie lässt sich aber sehr gut in die Haut einarbeiten und zieht auch sehr schnell ein. Meine trockenen Stellen um die Nase wurden schon nach der ersten Anwendung minimiert und nach ein paar Tagen sind sie sogar komplett verschwunden. Auch das Make-up lässt sich wunderschön verteilen und hat über der Tagespflege auch eine tolle Haltbarkeit. Bei der HydroRush Tagespflege ist noch ein Lichtschutzfaktor 20 enthalten. Ich bin nicht der grösste Fan von Produkten mit SPF aber bei dieser Pflege habe ich das überhaupt nicht als störend empfunden. Im Gegenteil, auch im Winter sollte man die Haut vor Sonne schützen. Grundsätzlich ist diese Tagespflege für alle Hauttypen geeignet, ausser vielleicht für ganz ölige Typen, da könnte sie nämlich zu reichhaltig sein.

clinique-pep-start-hydrorush-spf20-moisturizerFrischekick für die Augen
Zugegeben, mit einer Augenpflege bin ich bis jetzt nur abends in Berührung gekommen. Jede Augenpflege die ich unter dem Make-up ausprobiert habe, waren einfach zu reichhaltig so dass es zusammen mit Concealer und Foundation einfach nicht mehr gut ausgesehen hat. Die Pep-Start Eye Cream hat alles verändert. Die leichte Textur zieht sehr schnell ein und hinterlässt keinerlei Rückstände. Mit dem Kugel-Applikator kann man die Gel/Creme auch richtig gut auftragen und gleichzeitig auch einarbeiten. Ein sofortiger Frischekick ist garantiert und man spürt auch schnell auf der Haut, dass sich etwas tut. Die Haut wird beruhigt und leichte Augenschatten verschwinden blitzschnell. Langfristig angewendet soll die Creme sogar Fältchen und Augenringe minimieren und allgemein für eine prallere Haut unter den Augen sorgen.

clinique-pep-start-hydroblur-moisturizerPrimer und Pflege in einem
DAS ist wirklich mein absolutes Lieblingsprodukt aus der ganzen Pep-Start Pflegelinie und ich weiss, dass ich damit nicht alleine bin. Das Einzigartige am Clinique Pep-Start Hydroblur Moisturizer ist die feuchtigkeitsspendende Eigenschaft mit Matteffekt. Das enthaltene Glycerin sorgt dafür, dass die Foundation anschliessend förmlich an der Haut klebt. Die Haut wirkt weich, geschmeidig, prall und samtig-matt. Feine Linien und Fältchen werden gemildert und die Haut macht wirklich den Anschein als ob ein Weichzeichner darüber liegt. Das Matt-Gefühl hält übrigens auch praktisch den ganzen Tag lang an und meine Haut wird überhaupt nicht Ölig. Eine Porenverfeinerung ist übrigens auch inklusive. Eben wie ein Primer – einfach mir viel Feuchtigkeit.

pep-start-produkteMein Fazit zu der bunten Pflegeline
Die Clinique Pep-Start Linie wurde speziell für junge Frauen entwickelt die einen unkomplizierten Lebensstil haben und sich nicht mit aufwändigen Pflegeritualen beschäftigen. Die Produkte sind also «einfacher» decken aber trotzdem alle Bedürfnisse ab. Auch preislich sind sie etwas günstiger als herkömmliche Clinique Produkte. Das ist auch bewusst so gemacht, weil die Linie eben die jüngere Generation, sprich junge Frauen ab 25 ansprechen soll, die auch schon Wert auf Anti Aging legen aber eben (noch) nicht bereit sind, viel Geld dafür aus zu geben. Meiner Meinung nach erhält man aber mit der Clinique Pep-Start Linie ein Luxus-Produkt für wenig Geld!

Tipp: Fast alle Produkte gibt es hier übrigens auch in kleineren Grössen, wenn du sie mal Testen möchtest oder sogar als Set sind sie auch erhältlich.

In Kooperation mit Clinique

Ein Kommentar zu „Die CLINIQUE Muntermacher

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s