*Best of Posts* Konturieren mit Puderprodukten

Vor ein paar Monaten habe ich euch in meinem „Gesicht konturieren leicht gemacht“ Tutorial gezeigt wie Ihr mit dem Fit Me Sticks von Maybelline konturieren könnt. Heute zeige ich euch wie das Ganze auch mit Puderprodukten super funktioniert.

*Best of Posts* Dieser Beitrag ist im Original bereits am 21. Oktober 2015 erschienen. Weil ich gerade Urlaub mache, versorge ich euch in dieser Zeit mit 5 Beiträgen die gerne gelesen wurden. Ab dem 3. November geht es dann wie gewohnt, mit neuen Beiträgen, weiter!

Konturieren mit Puderprodukten
Wichtig ist beim konturieren das Spiel mit Licht und Schatten. Ihr müsst zuerst betrachten und dabei herausfinden und welche Stellen eben mit Schatten zurücktreten sollen. Meistens werden Wangenknochen schattiert und die Augenpartie betont.

Natürlich kann mit dem konturieren noch viel mehr verändert werden und genau das zeige ich euch jetzt Schritt für Schritt.

Konturieren mit Puderprodukten

Für das Konturieren verwende ich den Clinique Sunkissed 02 Bronzer und den Dior Diorskin Nude 001 Highlighter sowie die Glominerals Pinsel powder und angled blush und den Real Techniques contour brush.

Konturieren mit PuderproduktenSchritt 1
Wie immer zu beginn versorge ich mein Gesicht mit Feuchtigkeit und trage einen Primer und Foundation auf.

Schritt 2
Die Augenbrauen werden beton und wer mag, kann sich auch schon die Augen schminken.

Schritt 3
Jetzt nehme ich den Highlighter zur Hand und trage das Produkt mit feinen Pinselstrichen unter den Augen, auf der Nase, an der Stirn, am Kinn und etwas auf dem Amorbogen auf. Also alles die Stellen die ich hervorheben möchte. Wer es gerne etwas intensiver mag kann einfach mehr Produkt auftragen.

Konturieren mit Puderprodukten

Schritt 4
Anschliessend nehme ich den Bronzer und beginne mit den Schatten. Dafür trage ich das Produkt unterhalb der Wangenknochen auf, seitlich an der Nase, etwas am Haaransatz über die ganze Stirn und noch entlang des Kieferbogens.  

Schritt 5
Der letzte Schritt ist auch der wichtigste Schritt. Jetzt gehet es ans Verblenden damit die Übergange schön weich werden. Hier kommt jetzt der Glominerals powder Brush zum Einsatz. Als erst fahre ich grosszügig über die dunklen Stellen und danach verblende ich den Highlighter darüber. Mit dem Pinsel kann ich beliebig lange über mein Gesicht fahren, bis ich den gewünschten Look erzielt habe. 

Konturieren mit Puderprodukten

Das praktische am Konturieren mit Puderprodukten ist, dass es etwas schneller geht als mit Creme-Produkten. Allerding ist beim Auftragen etwas Vorsicht geboten, denn wenn mal zu viel Puder auf dem Gesicht ist, vor allem vom Bronzer, lässt es sich nur sehr schwer wieder entfernen. Also lieber erst wenig verwenden und das Produkt schichten.

 

2 thoughts on “*Best of Posts* Konturieren mit Puderprodukten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s