Make-up Trends im Herbst 2016

Der kommende Herbst wird alles andere als trist. Romantischer Glow, zartes Nude, intensives Rot oder sogar der Schneewittchen Teint sind die Make-up Trends im Herbst. Worauf es bei einem tollen Herbstlook ankommt verrate ich dir jetzt hier.

schneewittchen-teintSchneewittchen Teint
Im Sommer wollen wir alle nur eins: Braun werden! Dass die mühsam erarbeitete Farbe nun langsam verschwindet, ist überhaupt nicht tragisch, denn der sogenannte Schneewittchen Teint ist jetzt absolut im Trend und sieht besonders zu roten Lippen unglaublich verführerisch aus. Der Look lässt sich auch ganz einfach mit losem Puder inszenieren. Auf Blush und Contour muss dabei aber nicht verzichtet werden.

nude-look
Nude Look
Der Nude Trend ist zurück und er lebt von seiner Natürlichkeit. Mit einer guten Foundation müssen Unebenheiten ausgegleicht werden, ohne dass es dabei nach zu viel Make-up aussieht. Ein schimmernder Highlighter zaubert den sanften Glow ins Gesicht und ein Nudefarbiger Lippenstift ist das Tüpfchen auf dem i.

gold-schimmer
Gold Schimmer
Gold und Brauantöne sind ein Dauerbrenner im Herbst und Schimmer ist ein absolutes Muss. Um richtig Glow ins Gesicht zu zaubern, kann man auch Problemlos Highlighter als Lidschatten verwenden, oder alles andere was glitzert oder funkelt. Ein Eyeliner rundet einen schönen Herbstlook noch zusätzlich ab.

red-lips
Red Lips
Knallige Lippenstifte sind nicht ganz out, aber im Herbst zieren unsere Lippen wieder dunkle Nuancen wie Beerentöne, Violett oder sogar Blutrot. Je dunkler die Farbe desto wichtiger ist es übrigens, dass die Konturen exakt gezeichnet sind. Ein Lipliner ist also Pflicht und bei kleinen Patzer kann ein Concealer von grosser Hilfe sein.

One thought on “Make-up Trends im Herbst 2016

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s