Einfache Sommerfrisur mit Flechtlook

Gerade an heissen Tagen können lange Haare ganz schön lästig sein aber einfach nur einen Pferdeschwanz machen ist auch langweilig. Ich zeige dir wie du ganz schnell eine tolle Sommerfrisur mit Flechtlook zaubern kannst. Und das Beste: Du musst dazu nicht mal richtig Flechten können!

Goldwell Color Gentle Dry
Haare griffiger machen
Zur Vorbereitung für viele Frisuren verwende ich gerne Trockenshampoo. Das macht die Haare viel griffiger und feine Härchen stehen anschliessend auch weniger ab. Ich habe das Goldwell Color Gentle Dry Shampoo am Haaransatz aufgetragen und etwas einmassiert.

Fake Flechten
Fake Flechten
Für die Sommerfrisur habe ich mir einen leichten Seitenscheitel gezogen und zwei Strähnen abgeteilt. Die Strähnen habe ich dann ganz einfach seitlich eingedreht und immer wieder etwas Haare dazu genommen. Etwas anspruchsvoller wird es dann am Hinterkopf weil mit den Händen von links nach rechts oder umgekehrt gewechselt werden muss. Da die Sommerfrisur aber nicht perfekt sondern eher etwas locker sitzt, ist es auch nicht so tragisch wenn das Fake-Flechten nicht ganz so exakt ist. Wenn alle Haare eingedreht sind werden sie einfach seitlich mit einem Haargummi fixiert.

Fischgrätenzopf
Fischgrätenzopf
Den seitlichen Pferdeschwanz können sie jetzt nach Lust und Laune stylen. Man kann sie ganz locker so lassen, zu einem Dutt feststecken, einen einfachen Zopf flechten oder wie in meinem Fall eben einen Fischgrätenzopf. Der Fischgrätenzopf ist auch nicht eine hohe Flechtkunst. Den Pferdeschwanz einfach in zwei Strähnen teilen und immer von aussen zu der andern Strähne nach innen Flechten. Eine detaillierte Anleitung zum Fischgrätenzopf findest du auch hier.

Sommerfrisur Details
Und schon ist meine einfache Sommerfrisur fertig!

Einfache Sommerfrisur
Um die Sommerfrisur noch etwas aufzulockern einfach noch ein paar Strähnen locker herausziehen und schon hat man eine super stylische und einfache Sommerfrisur gezaubert.

3 thoughts on “Einfache Sommerfrisur mit Flechtlook

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s