Schminkschule: Lidschatten auftragen

Für viele Frauen gehört Lidschatten auftragen zum täglichen Beautyprogramm. Auch wenn es für die meisten einfach ist den Pinsel zu schwingen kann trotzdem einiges schiefgehen. Ich habe für euch Tipps und Tricks für den perfekten Augenaufschlag zusammengestellt. 

Schminkschule Lidschatten auftragen

Lidschatten ist nicht gleich Lidschatten. Es gibt sie in Creme, Puder, Stift, matt oder glänzend und die Farbauswahl ist riesig. Gar nicht so einfach den passenden Lidschatten zu finden. Und dann noch ein Pinsel dazu? Oder eignet sich der mitgelieferte Applikator, mit dem Finger geht’s doch auch oder…

… Lidschatten auftragen – die Dos und Don’ts
Auch wenn es eigentlich ganz einfach scheint solltest du dir fürs Lidschatten auftragen immer genügend Zeit nehmen. Wenn du keine Zeit hast, lass es lieber ganz sein und verwende nur Mascara. Viele Frauen funktionieren gerne ihre Finger zum Pinsel um. Keine gute Idee! Wir haben am Finger immer Fett- und Schmutzreste und die sorgen dafür, dass das Augen Make-up weniger lang auf den Augen hält. Also lass im wahrsten Sinne des Wortes lieber die Finger davon! Lidschatten auftragen funktioniert am besten mit einem Pinsel. Du musst dir aber nicht ein ganzes Set anschaffen, zwei professionelle Lidschattenpinsel reichen schon völlig aus. Ich empfehlen einen ganz weichen flauschigen Pinsel zum verblenden (Blending Bush) und einer der etwas härter ist um den Lidschatten präzis auf zu tragen.

Deine Augenlider kannst du auf den Lidschatten vorbereiten in dem du die Lider mit einem Wattepad von Fettspuren und Feuchtigkeit befreist oder sogar für eine noch bessere Haltbarkeit einen Primer verwendest.

Lidschatten auftragen – was heisst eigentlich verblenden
Verblenden heisst eigentlich nichts anderes als die Kannten vom Lidschatten weich zu machen so dass man die Übergänge nicht mehr so stark sieht. Verblenden ist aber eine richtige Geduldssachen und man kann gut und gerne 10 mal und mehr mit dem Pinsel über die gleiche Stelle fahren. Dafür habe ich euch ein kurzes Video gemacht damit Ihr seht wie ich das mit dem verblenden so mache.

Lidschatten auftragen – Farbauswahl
Grundsätzlich gibt es keine Regel was die Farbauswahl betrifft. Alles ist erlaubt und alles sieht auch gut aus wenn man es selbstbewusst trägt. Je nach Augenfarbe kann man aber mit Lidschatten die Augen zusätzlich betonen. So passen zu braunen Augen auch Brauntöne, Violett oder Apricot am besten und zu blauen Augen wirken Blau, Rosé oder Grau wie wahre Schönheitswunder.

Lidschatten auftragen – die richtige Base
Ein Primer unter dem Lidschatten zu verwenden ist natürlich super aber keine Pflicht. Als Base kann man auch ganz einfach einen hellen hautfarbigen Lidschatten verwenden und diese auf dem ganzen Lid auftragen. Das sorgt dafür, dass die Farben anschliessen besser zur Geltung kommen und auch auf der Base besser haften.

Lidschatten auftragen – wohin mit der Farbe
Wenn du mit zwei Farben abreitest kommt die dunklere Farbe an das äussere Lid und wird verblendet. Wenn du mehr Farben wählst kannst du auch Farbe oberhalb der Lidfalte auftragen und ebenfalls verblenden.

Schminkschule Lidschatten

Tipp: Für empfindliche Haut sind pudrige Lidschatten besser geeignet als Cremes oder Stifte. Jede Lidschattenfarbe kann man übrigens intensiver machen, in dem man den Pinsel vorher etwas anfeuchtet.

2 thoughts on “Schminkschule: Lidschatten auftragen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s