Saisonwechsel! Must Haves für den Frühling

Frühlingserwachen! Die ersten warmen Sonnenstrahlen werden hoffentlich schon bald unser Gesicht wärmen und wenn wir abends das Büro verlassen ist es nicht schon stockfinstere Nacht. Grund genug wieder einmal unseren Schminktisch um zu räumen und die Frühlingsfarben hervor zu holen. Welche das sind gibt’s jetzt hier.

Frühlins Make-up

Lippenstift
Weg mit den dunklen Beeren und Brauntöne und hervor mit zarten Rosé und Pastell-Tönen. In den Frühling passen sehr viele Töne, weil es auch eine Jahreszeit voller Abwechslung ist. Mal ist es kalt, mal warm, mal noch regnerisch und plötzlich wieder strahlend schön. Genau so abwechslungsreich sind auch die Lippenstiftfarben. Leuchtendes Himbeerrot oder klares Gloss passt genau so gut wie mattes Orange, strahlendes Coral oder der Klassiker Nude. Wer es weniger intensiv mag greift einfach auf ein helles Rosé, zartes Pink oder Pfirsich-Nuancen zurück. Sie passen praktisch jedem Hauttyp und zaubern einfach eine wunderbare Frühlingsfrische ins Gesicht.

Frühlings Lippenstift

Blush
Rouge ist etwas, dass ich im Winter immer wieder vernachlässige. Im Frühling ist es für mich aber ein absolutes Muss! Blush zaubert frische ins Gesicht und genau das kann man nach den kalten und nassen Tagen super brauchen. Rosé und Pfirsich passen immer aber natürlich ist auch ein Coral oder sanftes Orange wunderschön. Es darf auch ruhig ein wenig Schimmerpartikel haben, denn Glow im Gesicht gehört genau so in den Frühling wie die Tulpen.

Frühlingsblush

Lidschatten
Auf Smokey Eyes muss nicht verzichtet werden aber anstatt Grau und Schwarz sollten jetzt wieder mehr Rosé und Lila dominieren. Versucht mal mit Pastell Farben einen Smokey Eyes Look zu schminken, das sieht nämlich genau so umwerfend aus. Unter dem Brauenbogen und am Augeninnenwinkel wird jetzt auch wieder mehr gehighlightet, denn genau das sorgt für einen wachen und strahlenden blick. Wer ein etwas dunklerer Hauttyp ist kann auch gerne zu sanften Blau Tönen greifen oder die kühlen Töne mit warmen mischen und schon ist man Frühlingstauglich.

Frühlingslidschatten

Nagellack
Klar, Rot geht immer aber auch auf den Nägeln wird es jetzt wieder etwas „leichter“. French kommt auch diesen Frühling nicht aus der Mode und alle Nude und Pastell Farben passen sowieso zu jedem Outfit. Wenn es auffälliger sein soll kann man über einen Nude Lack auch einfach einen transparenten Nackellack mit farbigen Glitzerpartikel geben oder auch Muster sind auch wieder absolut im Trend. Übrigens muss auch nicht jeder Nagel immer die Gleiche Farbe haben!

Nagellack

Ich freue mich sehr auf die wärmeren Tage und kann den Frühling kaum mehr erwarten.

Ein Kommentar zu „Saisonwechsel! Must Haves für den Frühling

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s