Abend-Make-up in 10 Schritten

Heute zeige ich euch, wie ihr ganz einfach und schnell einen tollen Abendlook schminken könnt.

Abend Make-up

Schritt 1
Eine gute Basis ist wichtig für ein tolles Make-up. Das heisst eine Feuchtigkeitspflege ist Pflicht und ein Primer verschönert einfach das Hautbild. Anschliessend trage ich Estée Lauder Double Wear Foundation mit meinem Real Techniques Buffing Brush Pinsel auf.

Schritt 2
Nach der Grundierung kommt der Concealer zum Einsatz. Ich verwende ihn auch noch etwas zum Highlighten. Je nach dem was Ihr kaschieren oder betonen möchtet kommen verschiedene Varianten in Frage. Ich trage den MAC Pro Longwear Concealer in der Farbe NW 20unter den Augen und auf dem Nasenrücken auf und verblende ihn mit dem Beautyblender.

Beautyblender

Schritt 3
An Stellen, an dem ich im Gesicht etwas glänze trage ich noch ein mattierendes loses Puder auf. Hierfür verwende ich das Clinique Blend Face Powder.

Puder

Schritt 4
Augenbrauen geben unserem Gesicht einen Rahmen. Damit sie etwas Ausdrucksstarker werden ziehe ich sie mit meinem Glominerals Brow Powder Duo nach und bringe sie in Form.

Augenbrauen

Schritt 5
Für den Abendlook verwende ich gerne etwas Eyeshadow. Die Naked 2 Palette von Urban Decay einet sich dafür perfekt. Als Grundierung verwende ich die Farbe Foxy anschliessend trage ich auf dem ganzen beweglichen Lid Half Baked auf. Um dem Auge etwas Mehr tiefe zu verleihen nehme ich jetzt noch die Farbe Snakebite und verblende sie in der Lidfalte.

Lidschatten

Schritt 6
Ein leichter Eyeliner darf natürlich auch nicht fehlen. Mit dem flüssigen Eyeliner von Clinique ziehe ich am oberen Wimpernkranz eine feine Linie mit einem leichten Schwung nach aussen.

Eyeliner

Schritt 7
Um das Augen Make-up ab zu schliessen sind noch die Wimpern an der Reihe. Damit sie einen tollen Ausdruck bekommen verwende ich für besondere Anlässe meine Lancome Hypnose Drama Mascara in Kombination mit dem Magnifibres für ein Look wie mit künstlichen Wimpern.

Wimpern

Schritt 8
Jetzt wird das Gesicht noch etwas konturiert. Um Schatten zu erzeugen verwende ich den Benefit Hoola Bronzer und ziehe unterhalb der Wangenknochen damit eine Linie und verblende sie. Das Gleiche mache ich am Haaransatz, sowie auf meiner Kinnlinie um das Gesicht etwas mehr zu strukturieren. Mit dem MAC Soft and Gentle Highlighter betone ich noch die Wangen, Nase und Stirn für einen leichten Glow. Alles zum Konturieren findet ihr auch hier.

Konturieren

Konturieren

Schritt 9
Fast zum Schluss zaubere ich mir mit etwas Rouge noch einen frischen Ausdruck ins Gesicht. Mit dem Rockateur von Benefit betone ich sanft meine Wangen.

Schritt 9

Schritt 10
Als Finish werden jetzt noch die Lippen betont, da verwende ich den Estée Lauder Pure Color Twinkling Ruby Lippenstift.

Schritt 10

Und fertig ist mein Abend Make-up.

Abend Make-up Look

Abend Make-up Look

Make-up Look

Das sind alle Produkte die ich verwendet habe.

Produkte

One thought on “Abend-Make-up in 10 Schritten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s